Gishin fuki

Aus Budopedia
Version vom 12. September 2013, 12:55 Uhr von Jens Andrae (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Artikel aus:''' Lexikon der Kampfkünste<br.>'''Nachbearbeitet von: '''Gishin fuki''' (jap.: 技心不) bedeutet wörtlich: „Technik und Geist sind …“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Artikel aus: Lexikon der Kampfkünste<br.>Nachbearbeitet von:


Gishin fuki (jap.: 技心不) bedeutet wörtlich: „Technik und Geist sind untrennbar“ und ist ein Leitsatz der Budō-Philosophie, mit starkem zenbuddhistischen Einfluss, dessen Ursprung in Takuans ken zen ichi (kaisetsu) liegt.

Studien Informationen

Siehe auch: Kaisetsu | Budō

Literatur

  • Werner Lind: Lexikon der Kampfkünste. BSK-Studien 2010.

Weblinks