Nanbanita

Aus Budopedia
Version vom 29. Januar 2012, 17:11 Uhr von Stephanie Kaiser (Diskussion | Beiträge) (links)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nanbanita 南蛮板 (jap): Plättchen eines japanischen Harnisch, Kürass, Panzer (s. und rokugu), die in der Rüstungskonstruktion (s. gusoku und yoroi) verwendet werden.

Der Begriff naban bezeichnet „südliche Barbaren“ (gemeint sind Europäer), die neugestaltete Plattenpanzer nach Japan brachten. Ita bezeichnet ein Brett, itazane sind vergrößerte Plättchen (s. sane).

Studien Informationen

Siehe auch: Japanische Rüstungen |

Literatur

Weblinks