Okinawanische Waffen

Aus Budopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
120px-Qsicon Ueberarbeiten.svg.png Der Inhalt dieser Seite ist nicht vollständig und muss überarbeitet werden.

Artikel von: Werner Lind<br.>Nachbearbeitet von:


OKINAWANISCHE KRIEGSWAFFEN (bujutsu)
  • Okinawanische Klingenwaffen
Schwerter (tsurugi)
- Katana (刀) - Langschwert
- Wakizashi (脇差) - Kurzschwert
- Tantō (短刀) - kurzes Messer
- Kotō (古刀) - altes Schwert
- Yamagatana bzw. Yamanaji (山刀) - "Bergschwert" mit breiter Klinge
- Ryōbagatana (両刃刀) - zweischneidiges Schwert
  • Okinawanische Stoß- & Hiebwaffen
Stoßwaffen (yari)
- Yari (槍) - langschaftiger Speer
- Mitsubayari (三葉槍) - Speer mit Kreuzspitze
- Naginata (長刀) - langschaftiges Schwert
- Chūgoku naginata (中国長刀) - chinesische Hellebarde
Hiebwaffen (hoko / ono)
- Bisentō (眉尖刀) - Hellebarde
- Hoko (矛) - Streitaxt
- Nata (鉈) - langschaftiges Beil
- Toyei noborigama (??? 幟鎌) - 170 cm Stab mit Klinge
  • Okinawanische Schusswaffen
Alte Schusswaffen (yumi / ya)
- Ōyumi (大弓) - okinawanischer Langbogen
- Koyumi (小弓) - kurzer okinawanischer Bogen
- Ishiyumi (石弓) - okinawanischer Kreuzbogen (Armbrust)
Moderne Schusswaffen (arkebuse & teppō]
- Hinawajū (火縄銃) - Steinschlossgewehr (XXX)
- Teppō (鉄砲) - europäische Muskete
- Kenjū (拳銃) - Steinschlosspistole ("Faustfeuerwaffe")

OKINAWANISCHE WAFFEN DES VOLKES (kobujutsu)

  • Okinawanische Holzwaffen
Feste Stockwaffen (kon / kun / )
- Kushakubō (九尺棒) - 2,74 m langer Stock
- Hashakubō (八尺棒) - 2,43 m langer Stock
- Rokushakubō (六尺棒) - 1,80 m Stock (jap. )
- Goshakubō (五尺棒) - 1,52 m langer Stock (jap. )
- Yonshakubō (四尺棒) - 1,20 m Stock (jap. )
- Sanshakubō (三尺棒) - 90 cm langer Stock (jap. hanbō)
- Tanbō (短棒) - 60 cm langer Einhand-Stock
- Nitanbō (二短棒) - zwei 60 cm lange Handstöcke (zwei tanbō)
- Eiku (ウェーク) - Botsruder der okinawanischen Fischer
- Chinte (珍手) - Kurzstab mit Lederschlinge am Unterarm befestigt
- Chizekunbō (???棒) - Überbegriff für Kurzstäbe, erste Faustwaffen
- Tekchū (鉄柱) - Handstab mit Ring und Spitze
- Tekkō (鉄甲) - Eisenhand-Rücken, Faustwaffe, Schlagring
- Kongō (金剛) - Systeme mit dem Kurzstock
- Koshinobō (腰の棒 ???) - 20 cm langer Handstock
- Takebō (竹棒) - Stock aus einem Bambusrohr (zei)
- Tonfa (トゥンファー) - Kurbel für Mühlsteine
Unterbrochene Stockwaffen
- Nunchaku (ヌンチャク) - zwei verbundene Stöcke (ca. 33 cm)
- Sōsetsukon (双節棍) - zweigeteilter Stock, Bezeichnung für nunchaku
- Dajio (???) - zwei mit einem Seil verbundene Kurzstäbe (15 cm)
- Sanbon nunchaku (三本ヌンチャク) - drei verbundene Kurzstäbe (15 cm)
- Sansetsukon (三節棍) - drei verbundene lange Stöcke
- Yonsetsukon (四節棍) - vier verbundene lange Stöcke
- Renkuwan (??? - uchibō) - Dreschflegel, langer und kurzer Stock
  • Okinawanische Metallwaffen
Feste Metallwaffen
- Kama (鎌) - Bauernsichel
- Jingama (陣鎌) - Feldsichel (XXX)
- Naigama (薙鎌) - Sichel an einem 210 cm langen Stock
- Sogama (双鎌) - Sichel am Stock mit zwei Schneiden
- Nichōgama (二丁鎌) - zwei Sicheln
- Rokushakugama (六尺鎌) - Sichel an einem 180 cm langen Stock
- Kusarigama () - Sichel mit Kette
- Sai (釵) - Fischer-Handgabel mit drei Zacken
- Manjisai (卍釵) - Sai-Gabel mit langem Schaft
- Nuntebō (抜手棒) - Fischerspeer
- Puku (???) - Jagdspeer
- Tuja (???) - dreigezackte Fischerharpune
- Kuwa (鍬) - Feldgerät (Hacke) der okinawanischren Bauern
- Tinbē / Rōchin (テインベ一 / ロチン) - Schild und Speer
Unterbrochene Metallwaffen
- Kusarigama (鎖鎌) - Kettensichel
- Kama kusari (鎌鎖) -
- Nichōgama (二丁鎌) - zwei kettenverbundene Sicheln
- Surujin (スルジン) - Kette mit Gewichten
- Gekiguan (???) - Stock (1,20 m) mit Kette und Gewicht
  • Okinawanische unkonventionellen Waffen
- Kasa (笠)- Papier- oder Bambushut, auch Sonnenschirm
- Ogi (扇) - Fächer aus Papier oder Stoff
- Kanzashi (簪) - Haarnadel der Frauen
- Kiseru (キセル bzw. 煙管) - Tabackpfeife
- Chimi (チミ bzw. 爪) - Plectrum für Musikinstrumente
- Mame (豆) - getrocknete Bohnen als Wurfwaffe
- Tenugui (手拭) - Kopftuch
- Hashi (箸) - japanische Essstäbchen


Studien Informationen

Siehe auch: Waffen | Okinawanische Kampfsysteme | Okinawa kobujutsu | Okinawa kobudō

Literatur

  • Werner Lind: Das Lexikon der Kampfkünste. Sport Verlag.

Weblinks