Bōkken

Aus Budopedia
(Weitergeleitet von Bokken)
Wechseln zu: Navigation, Suche
120px-Qsicon Ueberarbeiten.svg.png Der Inhalt dieser Seite ist nicht vollständig und muss überarbeitet werden.


Artikel aus: Lexikon der Kampfkünste<br.>Nachbearbeitet von:

Bōkken (jap.:木剣) ist ein aus schwerem Holz nachgebildetes Samurai-Schwert (boku - Holz, ken - Schwert), manchmal auch bokutō (boku - Holz, - Schwert) genannt.

Das bōkken wurde im kenjutsu zu Übungszwecken (suburibō), jedoch auch in Duellen verwendet. Es war durchaus eine tödliche Waffe.<br.>Die Waffe ist meist 1,05 m lang und eine Nachbildung des traditionellen katana aus hartem Holz, entweder aus roter Eiche (akagi), aus weißer Eiche (shiragashi), aus Mispel (biwa) oder aus Ebenholz (kokutan).<br.>Nachdem die tödlichen Duelle zwischen den samurai offiziell verboten worden waren, wurde das bōkken etwa um 1750 von dem viel leichteren und ungefährlicheren shinai abgelöst. Zusammenhänge siehe unter kenjutsu.

Studien Informationen

Siehe auch: Kenjutsu | Shinai |

Literatur

  • Werner Lind: Lexikon der Kampfkünste. BSK-Studien 2010.

ū ō

Weblinks