Hilfe:Tutorial/4

Aus Budopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Links

Bei den Links solltest du auch die Seiten Verlinken und Weblinks beachten, denn nicht immer ist ein Link auch sinnvoll.

Eingabetext Darstellung Erklärung
In [[Europa]] leben … In Europa leben … Mit zwei eckigen Klammern um ein Wort wird ein Link erzeugt, der auf den Artikel zeigt, der in den Klammern steht.
Die [[Japan]]er sind … Die Japaner sind … Durch Anhängen von Buchstaben bleibt das Ziel des Links erhalten, jedoch wird das gesamte Wort als Link dargestellt.
Einige [[Kampfkunst|Kampfkünste]] wurden … Einige Kampfkünste wurden … Wenn der angezeigte Link anders aussehen soll als die Seite, auf die er verlinkt, so kann dies mit einem senkrechten Strich gelöst werden.
Ihr König, [[Rudolf Duala Manga Bell]], hatte … Ihr König, Rudolf Duala Manga Bell, hatte … Ist ein Link rot oder mit einem Fragezeichen versehen, so existiert der Artikel, auf den der Link verweist, noch nicht.
Die Seite http://www.europa.eu zeigt … Die Seite http://www.europa.eu zeigt … Internetadressen werden immer automatisch verlinkt, ohne dass eine Klammer notwendig ist. Diese Linkform sollte in einem Artikel aber nur im Abschnitt „Weblinks“ angewandt werden.
Europa und die [http://www.un.org UN] sind … Europa und die UN sind … Willst du ein oder mehrere Wörter mit einem externen Link hinterlegen, dann setze ein Leerzeichen zwischen Adresse und anzuzeigenden Text und umschließe beides mit einer eckigen Klammer. Diese Linkform bitte ebenfalls nur im Abschnitt „Weblinks“ anwenden.

Textgestaltung

Diese Seite erklärt, wie du in Wiki-Syntax Überschriften, Listen und Absätze erzeugst und Textstellen formatierst. Aus den Überschriften generiert die Software ein automatisches Inhaltsverzeichnis.

Bitte beachte die Budopedia-Richtlinien zur Formatierung, insbesondere: Kleiner- und größergeschriebenen Text, harte Zeilenumbrüche mit <br />-Tags, Absätze durch doppelte oder mehrfache Leerzeilen, Farben und ähnliche Spezialformatierungen solltest du nicht in Artikeln, sondern nur in Tabellen oder Textbausteinen verwenden, um ein einheitliches Aussehen der Artikel zu gewährleisten. Ansonsten bietet die Wiki-Auszeichnungssprache genügend Möglichkeiten, den Text zu formatieren.

Textgestaltung
Was du schreibst Wie es dargestellt wird
Normaler Text wird so dargestellt, wie du ihn eingibst. Mit einer Leerzeile

erzeugst du einen Absatz.

Normaler Text wird so dargestellt, wie du ihn eingibst. Mit einer Leerzeile

erzeugst du einen Absatz.

Ein Zeilenumbruch ohne neuen Absatzbeginn wird durch die Eingabe von <br /> realisiert. <br /> Zur (sparsamen) Verwendung siehe oben. Ein Zeilenumbruch ohne neuen Absatzbeginn wird durch die Eingabe von
realisiert.
Zur (sparsamen) Verwendung siehe oben.
''kursiv'' kursiv
'''fett''' fett
'''''fett und kursiv''''' fett und kursiv
<sup>hochgestellt</sup> Text hochgestellt (Brüche bitte mit <math>)
<sub>tiefgestellt</sub> Text tiefgestellt (Brüche bitte mit <math>)

= Überschrift Ebene 1 =


== Überschrift Ebene 2 ==


=== Überschrift Ebene 3 ===


==== Überschrift Ebene 4 ====


===== Überschrift Ebene 5 =====


====== Überschrift Ebene 6 ======

Überschrift Ebene 1

Die Ebene 1 ist für den Seitentitel reserviert, und innerhalb von Artikeln ganz unerwünscht.Am Seitenanfang wird automatisch eine Liste der Überschriften erzeugt!

Überschrift Ebene 2

Überschrift Ebene 3

Überschrift Ebene 4

Überschrift Ebene 5
Überschrift Ebene 6
* eins
* zwei
** zwei-eins
** zwei-zwei
* drei
  • eins
  • zwei
    • zwei-eins
    • zwei-zwei
  • drei
# eins
# zwei
## zwei-eins
## zwei-zwei
# drei
  1. eins
  2. zwei
    1. zwei-eins
    2. zwei-zwei
  3. drei
Vom normalen Text
: eingerückt
:: doppelt eingerückt
# In Kombination
#: mit Listen
#:* verschachtelt

Vom normalen Text

eingerückt
doppelt eingerückt
  1. In Kombination
    mit Listen
    • verschachtelt

; Definitionsliste
: Eine Definition
: Eine andere Definition
; Begriff
: Definition des Begriffs

Definitionsliste
Eine Definition
Eine andere Definition
Begriff
Definition des Begriffs

 vorformatierter Text
  mit einem Leerzeichen
 # am Zeilenanfang

vorformatierter Text
  mit einem Leerzeichen 
# am Zeilenanfang

Eine
----
Linie

Eine


Linie

<!-- unsichtbarer Kommentar-->
Automatischen Zeilenumbruch zwischen logisch zusammengehörenden Elementen verhindern: geschütztes Leerzeichen („non-breaking space“): 10&nbsp;kg, Dr.&nbsp;Best oder geschützten Bindestrich (Unicode-Zeichen Nummer 8209 bzw. (hex) 2011): Müller&#x2011;Lüdenscheid, Regenhose und &#8209;jacke verwenden. Automatischen Zeilenumbruch zwischen logisch zusammengehörenden Elementen verhindern:

geschütztes Leerzeichen („non-breaking space“): 10 kg, Dr. Best oder geschützten Bindestrich (Unicode-Zeichen Nummer 8209 bzw. (hex) 2011): Müller‑Lüdenscheid, Regenhose und ‑jacke verwenden.

Formatierungen, die nicht in normalen Budopedia-Artikeln verwendet werden sollten
<div align="center">zentriert</div> oder <center>zentriert</center>
zentriert
<div align="right">rechtsbündig</div>
rechtsbündig
<big>groß</big> Text groß
<small>klein</small> Text klein
<s>durchgestrichen</s> Text durchgestrichen
<u>unterstrichen</u> Text unterstrichen
Text <br /> neue Zeile Text
neue Zeile
<nowiki>keine ''Wiki-[[Syntax]]''</nowiki> keine ''Wiki-[[Syntax]]''
<tt>Teletyper, Schreibmaschinenstil</tt> Teletyper, Schreibmaschinenstil
<code>Markiert Text als Quelltext</code> Markiert Text als Quelltext
<div style="text-align:justify;">Blocksatz</div>
Diese Formatierung bewirkt Blocksatz, welcher im Artikelnamensraum nicht erwünscht ist, aber auf Projektseiten evtl. eingesetzt werden kann. An diesem Beispiel zeigen die großen, unvorhersehbaren und wahrscheinlich zum Teil ungleichmäßigen Abstände zwischen den Wörtern den entscheidenden Nachteil von Blocksatz in Webseiten.

Die Optionen left und right richten Bilder im Text nach links bzw. rechts aus. Der Parameter none schaltet jegliche automatische Ausrichtung (bei Thumbnails) ab und stellt das Bild als Block dar.

Eingabe Ergebnis
[[Bild:120px-Qsicon_informativ.svg.png|left|Ein Infobild]]
Das Infobild weist immer auf etwas hin.
Ein Infobild

Das Infobild weist immer auf etwas hin.

[[Bild:120px-Qsicon_informativ.svg.png|right|Ein Infobild]]
Das Infobild weist immer auf etwas hin. 
Ein Infobild

Das Infobild weist immer auf etwas hin.

[[Bild:120px-Qsicon_informativ.svg.png|thumb|none|100px|Ein Infobild als Beispiel]]

Ein Infobild als Beispiel
[[Bild:120px-Qsicon_informativ.svg.png|framed|Ein Infobild mit Rahmen]]
Ein Infobild mit Rahmen


Weiter zum nächsten Kapitel