Bujutsu

Aus Budopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
120px-Qsicon Ueberarbeiten.svg.png Der Inhalt dieser Seite ist nicht vollständig und muss überarbeitet werden.

Artikel aus: Lexikon der Kampfkünste
Nachbearbeitet von:

Der Begriff bujutsu (武術) wird in Japan mit „Kunst des Krieges“ oder „Technik des Krieges“ übersetzt und bezeichnet einen Überbegriff für das Handwerk der japanischen Krieger (samurai, bushi). Er bezieht sich vor allem auf die Kriegspraktiken im japanischen Altertum (kodai) und Mittelater (chudai). Nach der Meiji-Restauration (1868) veränderte sich das bujutsu allmählich zum budo. Die Zusammensetzung der Schriftzeichen siehe und bu (武) und jutsu (術).

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Bujutsu ist eine Weiterentwicklung des vorausgegangenen bugei und umfasst sowohl die technischen Methoden des Kampfes (術 - jutsu), wie auch die komplette Ausbildung des Kriegers im Sinne des bushidō („Weg des Kriegers“).

Bujutsu (Japan)

Hauptartikel: Bujutsu (Japan)

In Japan ist

Bujutsu (Okinawa)

Hauptartikel: Bujutsu (Okinawa)

Auf Okinawa ist

Studien Informationen

Siehe auch: Japanische Kampfsysteme | Okinawanische Kampfsysteme

Literatur

Weblinks