Bōjutsu

Aus Budopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
120px-Qsicon Ueberarbeiten.svg.png Der Inhalt dieser Seite ist nicht vollständig und muss überarbeitet werden.

Artikel von: Werner Lind
Nachbearbeitet von: Stephanie Kaiser

Bōjutsu 棒術 (jap): Technik-System (bōhō) mit dem langen Stock (auf Okinawa kon / kun in Japan ). Einteilung des siehe unter den Begriffen und kon. Untenstehend das technische System mit dem langen (1,80 m) Stock, auf Okinawa (rokushakubō).

Dieses System wird heute im kobudō / kobujutsu als okinawanisches bōjutsu geübt. Das bōjutsu besteht aus den Technikgruppen bō zuki waza (Stoßtechniken), bō uchi waza (Schlagtechniken), bō uke waza (Abwehrtechniken), bō kamae waza (Haltungen), bō furi waza (Schwinger) und bō kaiten waza (Drehtechniken) und wird auf der grundlage mehrerer bō kata gelehrt.

Anwendungsmöglichkeiten des bō und bō kamae

BŌJUTSU - Grundsystem mit dem Stock

Bō waza - Techniksystem mit dem Stock

Bō kamae waza - Haltungen und Deckungen

Bō zuki waza - Stockstöße

Bō uchi waza - Stockschläge

Bō uke waza - Stockabwehren

Bō kaiten waza - Stockdrehungen

Bō furi waza - Stockschwünge

Bō katame waza - Immobilisationen mit bō

Bō kata - Formensystem mit dem Stock

s. unter ®bō kata.

Bō kumite - Partnerübungen mit dem Stock

Bō kihon ippon kumite - grundlegende Übungen

Bō jiyū ippon kumite - halbfreie Übungen

Bō jiyū kumite - freie Übungen

Bō kamae: 1. Chūdan gamae; 2. Gedan gamae; 3. Jōdan gamae; 4. Hasso gamae., 5. Waki gamae, 6. 7. Und 8. Hasso gamae

· Bō kamae waza: Überbegriff für alle Abwehrhaltungen und Deckungen mit dem ®bō. (s. ®bōjutsu).

BŌ KAMAE WAZA - Haltungen

Chūdan gamae - Haltung mittlere Stufe

Gedan gamae - Haltung untere Stufe

Jōdan gamae - Haltung obere Stufe

Waki gamae - Haltung seitlich vom Körper

Hasso gamae - senkrecht vor dem Körper

Bō zuki: 1. Tsuki komi (Stoßen); 2. Nuki zuki (Gleiten).

· Bō zuki waza: Überbegriff für alle Stoßtechniken mit einem Stock (s. ®bō). Bei allen Stoßtechniken mit den Stockwaffen unterscheidet man, wie im Bild gezeigt, vorerst zwei Hauptgruppen, in denen die einzelnen Techniken der jeweiligen Waffen klassifiziert sind: ®nagai zuki (Stöße mit der Stockspitze) und ®naname zuki (Stöße mit der Breitseite des Stockes). Im Weiteren ist folgende Klassifikation möglich:

BŌ ZUKI WAZA - Stoßtechniken

Tsuki komi - beidhändiger Stoß

Jun - gleichseitig

Gyaku - seitenverkehrt

Ushiro - nach hinten

Nuki zuki - durch die Hand gleiten

Jun - gleichseitig

Gyaku - seitenverkehrt

Ushiro - nach hinten

Bō uchi: 1. Jodan otoshi uchi; 2. Chudan yoko uchi; 3. Gyaku chudan uchi; 4. Furiage uchi; 5. Jodan yoko uchi; 6. Gyaku gedan uchi; 7. Jodan gyaku yoko uchi; 8. Gedan yoko uchi; 9. Yose nigiri

· Bō uchi waza: Überbegriff für alle Stockschläge (®bōjutsu).

BŌ UCHI WAZA - Schlagtechniken

Otoshi uchi - von oben nach unten

Tate - senkrecht

Jun - gleichseitig

Gyaku - seitenverkehrt

Osae - gedrückt

Yose nigiri - großer Schwung

Naname - schräg

Jun - gleichseitig

Gyaku - seitenverkehrt

Osae - gedrückt

Yose nigiri - großer Schwung

Joho(age) uchi - von unten nach oben

Furiage - nach oben schwingen

Tate - senkrecht

Naname - schräg

Age - nach oben schlagen

Tate - senkrecht

Naname - schräg

Naiho(soto) uchi - von außen nach innen

Yoko uchi - seitlicher Schlag

Gyaku yoko - seitenverkehrter Schlag

Yose nigiri - großer Schwung

Gaiho(uchi) uchi - von innen nach außen

Ura uchi - unter dem Arm nach außen

Gyaku ura - seitenverkehrte Griffhaltung

Yose nigiri - großer Schwung

Bō uke: 1. Nagashi uke, 2. Soto uke; 3. Morote age uke; 4. Uchi ude uke; 5. Morote naname uke; 6. Morote tate uke; 7. Harai uke; 8. Morote gedan uke; 9. Sukui uke

· Bō uke waza: Überbegriff für alle Abwehrtechniken mit einem Stock (s. ®bō).

BŌ UKE WAZA - Abwehrtechniken

Uchi uke - von innen nach außen

Jun - gleichseitig

Gyaku - seitenverkehrt

Soto uke - von außen nach innen

Jun - gleichseitig

Gyaku - seitenverkehrt

Harai uke - Fegeabwehr

Harai uke - fegen (vor dem Körper)

Gedan uke - Abwehr unten

Gedan ura uke - unter dem Arm durch

Sukui uke - Schaufelabwehr

Jun - gleichseitig

Gyaku - seitenverkehrt

Morote uke - beidhändige Abwehr

Tate morote - beidhändig, senkrecht

Naname morote - beidhändig, schräg

Age morote - waagrecht nach oben

Otoshi morote - waagrecht nach unten

Age uke - Abwehr nach oben

· Bō kaiten waza: Überbegriff für alle Drehtechniken mit dem ®bō. Die Drehtechniken können mit allen Stockwaffen ausgeführt werden (®bōjutsu).

BŌ KAITEN WAZA - Drehtechniken

Yubi kaiten - Fingerschwung

Te kaiten - Handschwung

Katate kaiten - um eine Hand

Ryōte kaiten - mit beiden Händen

Kansetsu kaiten - Gelenkschwung

Ude kaiten - Armschwung

Tai kaiten - Körperschwung

Jōdan kaiten - um den Kopf

Chūdan kaiten - um die Körpermitte

Gedan kaiten - um die Beine

· Bō furi waza: Überbegriff für alle weit ausholenden Schwinger mit dem

· Bō katame waza: Überbegriff




Inhaltsverzeichnis

Studien Informationen

Siehe auch: Kobudō (Japan) | Kobudō (Okinawa) | Kobujutsu (Japan) | Kobujutsu (Okinawa) | | Bō kata | Stock | Stocksysteme |

Literatur

  • Werner Lind: Lexikon der Kampfkünste. BSK-Studien 2010.

Sid Campbell – Weapons of Okinawa, Paladin Press 1987, Inoue Motokatsu – bō, Sai, Tonfa and Nunchaku, Seitosha 1987, Richard Kim – Kobudo Matsu Higa, Masters Publications,

Video

Tetsuhiro Hokama– Bojitsu Hokama, Mastersline, -Shinpo Matayoshi – Matayoshi Kobudo 1, bō & Sai, Shinpo Matayoshi– Matayoshi Kobudo 2, bō, Nunchaku & Eiku, Shinpo Matayoshi– Kobudo and Karate, Patrick McCarthy – Yamaneryū bōjutsu, Mikio Nishiuchi– Mastering the bō (2 vol.), Werner Lind –bōjutsu (2.vol.) Abanico 2002, Toshihiro Oshiro – Okinawan bōjutsu, Tsunami

ū ō


Weblinks